A6222_BS_0195.jpg

„Mit Adler­au­gen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurf­saugen unsere eige­nen.“

Franz von Sales (15671622)

Kor­rek­turlesen: 

Warum Kor­rek­turlesen?  Weil wir sel­ber als Ver­fasser eines Textes nicht die notwendige Dis­tanz mit­brin­gen, um die eige­nen Fehler zu erken­nen. Aber auch, weil ein Lek­torat, das die fach­liche, stilis­tis­che und orthographis­che Richtigkeit eines Textes oder einer Über­set­zung prüft, den Qual­ität­sanspruch sichert, der an jeden für die Öffentlichkeit adressierten Text gestellt wird.

Prü­fung der sprach­lichen und fach­lichen Richtigkeit spanis­cher Texte in Bezug auf:

  • Rechtschrei­bung und Inter­punk­tion­sregeln nach dem DRAE  (Dic­cionario de la Lengua Española)           
  • Satzbau
  • Ter­mi­nolo­gie
  • Logik
  • Stil

„Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht kor­rigiert, begeht einen zweiten.“

Kon­fuz­ius (551 v. Chr. -  479 v. Chr.)

Zum Sei­t­e­nan­fang
Cook­ies erle­ichtern die Bere­it­stel­lung unserer Dien­ste. Mit der Nutzung unserer Dien­ste erk­lären Sie sich damit ein­ver­standen, dass wir Cook­ies ver­wen­den.
Ok